Veranstalter | Presse
Violine

Gekonnt und verlässlich spielt sie ihre Stimme – komme was wolle – ein Fels in der Brandung

Sternzeichen: Schütze

Die geborene Knittelfelderin ging nach ihrer Reifeprüfung am Bundesgymnasium Knittelfeld an die Musikhochschule Graz (heute KUG) und wollte es ganz genau wissen. Sie studierte Violine-Konzertfach, Instrumental und Gesangspädagogik und als ob das nicht schon genug wäre, schloss sie auch noch das Lehramtsstudium für Musik ab.

Aber ihr unbändiger Fleiß ließ sie noch zahlreiche Meisterkurse absolvieren bei Mitgliedern des Alban Berg Quartetts, bei Norbert Brainin (Amadeus Quartett) beim Artis Quartett, Bártok Quartett und Prager Streichquartett um nur einige zu nennen.

Heute ist sie Primgeigerin des Aurea Quartetts und Mitglied des Grossen-Orchesters-Graz recreation

Gaby freigestellt